Rolex Montres neue Oyster Perpetual Datejust

Rolex Montres neue Oyster Perpetual Datejust

17. August 2022 Aus Von uhren

Die Oyster Perpetual Datejust 31 ist in vier neuen Versionen in Weißstahl erhältlich und verfügt über ein mehrfarbiges Zifferblatt sowie Indizes oder römische Ziffern in 18 Karat Weißgold. Die Oyster Perpetual Datejust 31 Replica Uhren aus weißem Stahl mit einem burgunderfarbenen Zifferblatt mit Diamanten.


Die Lünette der ersten Uhr ist mit 46 Diamanten im Brillantschliff besetzt, und das fuchsiafarbene Zifferblatt mit Sonnenschliff ziert ein mit Diamanten besetztes römisches VI. Die anderen drei Versionen haben ein mintgrünes Zifferblatt mit Sonnenschliff, ein weiß lackiertes Zifferblatt oder ein dunkelgraues Zifferblatt mit Sonnenschliff und eine geriffelte Lünette aus 18 Karat Weißgold. Leichte Reflexe an den Seiten und Anstößen des Gehäuses betonen die elegante Silhouette des Gehäuses.


Bei der weißen Stahlversion der neuen Rolex Replica Uhren AAA ist die Lünette aus 18 Karat Weißgold, während die Aufzugskrone, die Gehäusemitte, das Armband und die Schließe aus Oystersteel bestehen. Das Oyster-Gehäuse der Datejust 31 ist ein Musterbeispiel an Robustheit und Eleganz, garantiert wasserdicht bis 100 Meter.


Die neue Rolex Datejust 31 Kopien ist mit dem Kaliber 2236 ausgestattet, das vollständig von Rolex entwickelt und hergestellt wurde. Dieses mechanische Uhrwerk mit Selbstaufzug ist führend in der Uhrmachertechnologie, mit mehreren angemeldeten Patenten und bietet grundlegende Fortschritte in Präzision, Gangreserve, Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Magnetfelder, Komfort und Zuverlässigkeit. .


Das Kaliber 2236 ist mit einem Automatikmodul mit konstanter Schwungmasse ausgestattet und bietet eine Gangreserve von ca. 55 Stunden. Das Rolex Replica Uhren France-Armband mit fuchsiafarbenem oder weiß lackiertem Zifferblatt verfügt über eine Oysterpliant-Schließe und das von Rolex entwickelte Easylink-Komfortverlängerungsglied, mit dem der Träger die Länge des Armbands problemlos um etwa 5 mm anpassen kann. Das Jubilee-Armband in mintgrüner oder dunkelgrauer Zifferblattversion verfügt über eine elegante verdeckte Kronenfaltschließe.


Wie alle Luxusuhren von Rolex erhält auch die Oyster Perpetual Datejust 31 die von Rolex im Jahr 2015 neu definierte Zertifizierung als Master Chronometer. Die Präzision des Rolex Premier Observatory beträgt -2/+2 Sekunden pro Tag, mehr als das Doppelte der vom offiziellen Chronometer geforderten Präzision.